+49 5105 585735  Am Berge 5, 30890 Barsinghausen
Sie sind hier: Startseite » Neuigkeiten » Aktuelles

Lech Walesa Ehrenbürger Brzeg Dolnys

30.06.2005 Lech Walesa Ehrenbürger Brzeg Dolnys

Lech Walesa

Lech Walesa

Brzeg Dolny, Barsinghausens polnische Partnerstadt, hat mit dem 1. Staatspräsidenten des demokratischen Polens, Lech Walesa, einen prominenten Ehrenbürger bekommen.

Die Ehrenbürgerwürde wurde Walesa, dem Führer der berühmt gewordenen Gewerkschaft Solidarnoc, anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Gewerkschaftsbewegung und des 15-jährigen Bestehens der demokratischen kommunalen Selbstverwaltung angeboten. Seinerzeit war Solidarnoc auch in Brzeg Dolny stark vertreten.

Zum Festakt war auch der 1. Ehrenbürger Brzeg Dolnys eingeladen, der Vorsitzende des Europavereins Barsinghausen, Josef-Michael Samol. Mit ihm reiste eine kleine Delegation des neu strukturierten Vorstandes des Europavereins nach Brzeg Dolny.

Zu den Ehrenbürgern der Stadt Brzeg Dolny gehören neben Samol und Walesa auch der Direktor der polnischen Institution für das nationale Gedächtnis (vergleichbar mit der Gauck-Behörde), Professor Dr. Leon Kieres, sowie der Breslauer Kardinal Golembowicz.

Europawahl 2024

    Tage
    Std
    Min
    Sek

Unsere Termine

Februar 2024
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829   
       
März 2024
MoDiMiDoFrSaSo
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
       
April 2024
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
       

Einzug der Mitgliedsbeiträge 2024

Weitere Details hier

18:00 - 20:30 Jahreshauptversammlung

Ort: Kulturfabrik Krawatte, Egestorfer Straße 28, 30890 Barsinghausen
Informationen zur Tagesordnung und Veranstaltung findet ihr hier.

Mehr erfahren

19:00 - 21:00 "Europa neu denken"

VHS Calenberger Land und Europaverein laden ein.

Europa neu zu denken bedeutet, Europa nicht als gegeben hinzunehmen, sondern als gestaltbar zu begreifen. Es bedeutet, Europa nicht als Problem zu sehen, sondern als Lösung zu nutzen. Es bedeutet, Europa nicht als Hindernis zu empfinden, sondern als Antrieb zu spüren.

Weitere Infos folgen in Kürze.

Mehr erfahren

Besucher

********


Veranstaltungstipps!

Das können wir auch empfehlen:

Diese Website - und von uns eingebundene Partner - benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.